Movera Camping-Shop verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Mehr Informationen

Bis ans Ende der Welt – Mit dem Oldtimer quer durch Asien - Live Reportage im Erwin Hymer Museum

Bad Waldsee, den 19. September 2017

EHM_Fahrt-durch-die-MongoleiAm 19. Oktober beginnt im Erwin Hymer Museum eine neue Reihe von Live-Reportagen. Sabine Hoppe und Thomas Rahn berichten am Donnerstagabend live von ihrer abenteuerlichen Reise „Bis ans Ende der Welt – Mit dem Oldtimer quer durch Asien“. Zum Auftakt ihres Abenteuers „Weltumrundung im Oldtimer“ fuhren die beiden mit „Paula“ einem alten, zum Expeditionsmobil umgebauten LKW über 33.000 Kilometer über Stock und Stein mit dem Ziel Ostasien. Dabei durchquerten sie Europa, die Türkei und die Wüsten des Iran, folgten der sagenumwobenen Seidenstraße und fuhren durch das wilde Sibirien und die Weiten der Mongolei bis nach China, das seine ganz eigenen Herausforderungen bereithielt. Pannen blieben bei den teils abenteuerlichen Pisten nicht aus, ob in der Einsamkeit der kasachischen Steppe oder bei Nacht auf einer vierspurigen chinesischen Autobahn. In der live kommentierten Multivisionsshow erzählt das Paar von spannenden Begegnungen, atemberaubenden Landschaften, fremden Kulturen und über Freud und Leid einer außergewöhnlichen Reise mit dem Oldtimer. 

Die Live-Reportage von Sabine Hoppe und Thomas Rahn findet am Donnerstag, 19. Oktober 2017, um 19 Uhr in der Sonderausstellungshalle des Erwin Hymer Museums statt. Einlass ist ab 18:15 Uhr.

Das Restaurant Caravano im Erwin Hymer Museum bietet zu den Live-Reportagen Genießer-Abenteuer-Pakete an. Sie beinhalten ein passend zum Thema abgestimmtes 2-Gänge-Menü und das Ticket für die Live-Reportage mit Sitzplatzreservierung. Erhältlich nur im Vorverkauf an der Museumskasse oder telefonisch unter 07524-976676-00. Preise und Menüs unter www.erwin-hymer-museum.de/programm.

Die Tickets für die Live-Reportage inkl. Museumseintritt kosten 12 € pro Person im VVK und 16 € an der Abendkasse. Die Tickets sind erhältlich an der Museumskasse, unter 07524-976676-00, bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de.