Movera Camping-Shop verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Mehr Informationen
Vorschau: Oster-Kuchen

Rezept Oster-Kuchen (Osterlamm)

Zutaten:
(für eine Portion/ drei Lämmer)

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1/2 Pck. Zitronenschale, abgerieben oder Citroback
  • 5 EL Milch
  •  Puderzucker, zum Bestäuben
  • 2 1/2 TL Backpulver 

Zubereitung:

Zuerst muss die Butter schaumig gerührt, der Zucker und Vanillinzucker dazugeben werden und dann die Eier einzeln eingerührt werden. Die Zitronenschale (kann auch Zitronen Aroma verwendet werden), das gesiebte Mehl, Backpulver und die Milch unterrühren und den Teig in die Form geben.
Wer ein Osterlamm backen möchte, benötigt für die Menge des Teiges drei Lammformen. Eine Form, die 
gut gefettet ist, zu je 2/3 mit Teig befüllen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 40 Minuten backen. Bei den Figuren den Kuchen nach dem Backen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
Um den Lammeffekt zu verstärken, gerne den Kuchen mit viel Puderzucker bestäuben. Frohe Ostern!